Musizieren Auf Rhythmusinstrumenten an Der Geistigbehindertenschule Bjorn Weuster

ISBN: 9783959346962

Published: August 6th 2015

Paperback

80 pages


Description

Musizieren Auf Rhythmusinstrumenten an Der Geistigbehindertenschule  by  Bjorn Weuster

Musizieren Auf Rhythmusinstrumenten an Der Geistigbehindertenschule by Bjorn Weuster
August 6th 2015 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 80 pages | ISBN: 9783959346962 | 8.47 Mb

Der Rhythmus ist ein allgegenwartiges Phanomen, das naturliche Prozesse wie beispielsweise zeitliche Faktoren, korperliche Vorgange und Musik ordnet und strukturiert. Durch Zyklen wie Tag und Nacht oder die Mondphasen wird der Mensch von ausserenMoreDer Rhythmus ist ein allgegenwartiges Phanomen, das naturliche Prozesse wie beispielsweise zeitliche Faktoren, korperliche Vorgange und Musik ordnet und strukturiert. Durch Zyklen wie Tag und Nacht oder die Mondphasen wird der Mensch von ausseren Rhythmen beeinflusst.

Er selbst ist ein polyrhythmisches, organisches System, was durch rhythmische Prozesse wie Atmung und Puls zum Ausdruck kommt. Menschen mit geistiger Behinderung fehlt oftmals das Gefuhl fur Rhythmus als strukturierendes und ordnendes Element. Es ist didaktische Aufgabe der Geistigbehindertenschule, diese Prozesse erfahrbar zu machen. Musikalische Rhythmen nehmen dabei Einfluss auf den Eigenrhythmus. Musik fur Menschen mit geistiger Behinderung wird im Spannungsfeld zwischen Therapie und Padagogik, zwischen Erziehung durch Musik und Erziehung zur Musik diskutiert. Daraus ergeben sich unterschiedliche Zielsetzungen, die sich jedoch durch gemeinsames Musizieren in der Geistigbehindertenschule vereinbaren lassen.

Mit der vorliegenden Arbeit soll verdeutlicht werden, welchen Stellenwert das Musizieren auf Rhythmusinstrumenten in der Schule haben konnte, aber noch nicht hat.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Musizieren Auf Rhythmusinstrumenten an Der Geistigbehindertenschule":


poeburton.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us